downloads bereitstellen

Website selber erstellen - Tools, Widgets, Zubehör

ein Projekt von selber-machen-homepage.de

Dateien zum Download bereitstellen

 

Ein Service, den viele gerne bereitstellen möchten, ist die Möglichkeit für die Besucher bestimmte Dateien direkt zu downloaden. Ob es Texte, Formulare oder PDF-Dateien sind.

 

Es gibt eigentlich nur eine Voraussetzung, die man erfüllen muss, damit das Ganze möglich ist. Du benötigst einen ftp-Zugang bei deinem Provider oder dieser muss dir zumindest eine Uploadmöglichkeit in Form eines Dateimanagers zur Verfügung stellen, damit du die Dateien auf deinen Webspace laden kannst. Leider gibt es auch heute immer noch Provider, die das nicht anbieten. Also: Drum prüfe wer sich ewig bindet....

 

Hat man die jeweilige Datei auf den Webspace geladen, braucht man nur noch am gewünschten Platz einen Linktext einsetzen, der auf die Datei verweist. (http://meineWebsite.DownloadDateiName.Typ)

 

Als HTML-Code:

 

<a href="http://meineWebsite.DownloadDateiName.Typ">Download starten</a>

 

Das ist schon alles. Bei Klick auf den Link startet das System automatisch die Downloadabfrage.

 

Wer Bilder zum Download bereitstellen will, muss tricksen. Normalerweise kann man sich ja Bilder einfach per rechtem Mausklick kopieren/downloaden. Die Variante oben klappt ja bei Bildern nicht, weil diese dann direkt im Browser angezeigt werden. Bei Einzelbildern also kein Problem. Wer viele Bilder hat, packt diese am einfachsten in ein zip-Archiv und stellt dieses dann zum Download bereit. Damit spart man dem Interessierten auch noch Zeit. Aber ob das wirklich Sinn macht, muss man von Fall zu Fall entscheiden. Meist ist es einfacher eine Dia-/Bildershow zu erstellen und dann einfach den Link zu posten.

 

Copyright © All Rights Reserved