Kopf und Menü


Alfahosting Erfahrungen

EIN TESTBERICHT



Kopf und Menü



Das Menü verfügt über einen „Bearbeiten“-Button der bei Mausover angezeigt wird. Damit wechselt man allerdins nur in die Seitenverwaltung in welcher man neue Unterseiten erstellen, die Struktur der Seiten festlegen kann oder die META-Tags definiert.

Das Aussehen des Menüs selbst, kann man im Expertenmodus über die Layoutmenüs „Farben“ oder „Schriftart“ entsprechend beeinflussen.


Der Kopfbereich besteht meist aus zwei Bildbereichen – einem für den Hintergrund und einem darübergelagerten Bereich für ein Logo. Die Grafiken kann man per Drag und Drop innerhalb des Bereiches beliebig verschieben. Zusätzlich bietet Alfahosting die Möglichkeit einer Verkleinerung/Vergrößerung sowie eine automatische horizontale bzw. vertikale Anpassung.




alfahosting Kopfzeile

 















Zusätzlich zu den Bildbereichen verfügt der Kopf über zwei Textfelder – einem für den Titel und einem für einen Untertitel. Man kann zwar an der Position nichts verändern, aber zumindest direkt Schriftart, -größe, -stil und Farben einstellen.


Man kann natürlich eigene Bilder verwenden, aber Alfahosting bietet auch ein umfangreiches Bildarchiv.



alfahosting Kopfzeiel

 


Im Zweifelsfall sollte man sich eben einfach eine Headergrafik extern gestalten, dort Text nach Wunsch positionieren und dann die ganze Grafik einsetzen. Als Kunde von Alfahosting kann man dazu auch die von Alfahosting gelieferten Grafikenals Vorlage nutzen.








Und weiter gehts mit "Text, Bilder Inhalte"