Mein Provider

 

Wissen ist Macht

Nichtwissen ist Ohnmacht

Homepage selber machen

Translate

Schnell, einfach und kostengünstig

Ein Leitfaden und Entscheidungshilfe (Stand Jun 2017)

Mein Provider - One.com - Erfahrungen

 

Sicher hast du dich gefragt, schön und gut, das der mir hier soviel erzählt, aber machs doch mal konkret. Wo bist du denn, denn wenn du hier soviel "Ahnung" hast, wirst du dir doch sicher selbst was Vernünftiges ausgesucht haben.

Ja hab ich. Weil ich nämlich nicht mehr ewig Lust hatte unendlich zu testen, mußte ich mich irgendwann dann auch mal entscheiden und hab ich dann auch und zwar für:

 

Und weil ich immer noch zufrieden bin und gute Erfahrungen mit One.com habe und auch nachdem ich hier bereits 10 andere Provider gestestet und noch nichts Besseres gefunden habe, mach ich hier auch guten Gewissens Werbung. Unter dem Menüpunkt "Beispiel CMS" kannst du einen kleinen Eindruck erhalten und einen kompletten Testbericht mit Screenshots findest du hier auch. Das Thema "One.com Erfahrungen" kann ich mit einer klaren Empfehlung abschließen.

Denn das Beste daran, man kann ein ganzes Jahr testen und das mit geringen Kosten. Das bietet sonst niemand. Ansonsten ist das was dir an Leistung besonders in Bezug auf das CMS geboten wird absolute Spitze.

Warum bin ich mit One.com zufrieden?

 

 

  • es gibt bei One.com vollen FTP-Zugang, ein integrierter Dateimanager ist auch vorhanden
  • keine Werbung von One.com
  • vernünftige Templates als Vorlagen, zwar nicht hunderte aber ->
  • du kannst ALLES im Template verändern und das geht sehr einfach
  • mit dem integrierten Web-Editor der diesem Namen auch gerecht wird (du bekommst also nicht nur Hosting)
  • 15 GB Speicherplatz
  • integrierte Bildbearbeitung
  • eigene Mail-Adresse(n) und Webmail passend zur Website
  • 24/7/365 Chat-Support von One.com
  • Subdomains sind bei One.com auch möglich
  • PHP, SQL-Datenbanken sind incl.
  • du kannst zusätzlich einen Blog zu deiner Website installieren - als One.com-Vorlage oder als "Wordpress"-Installation
  • One.com erstellt dir auch automatisch deine Sitemap

 

Allein dieses Projekt (ich habe zwischenzeitlich natürlich nicht nur eines bei one.com) hat mittlerweile weit über 150 Unterseiten und mehrere Subdomains. Ein wirklich gutes CMS oder Baukastensystem sollte dir die Gestaltung jedes gewünschten Designs ermöglichen. Meine Erfahrungen mit One.com sind hier auch sehr gut.

Das sind einige meiner Subdomains bei One.com: (eigentlich alle Testberichte außer WIX.com)

 

Test und Erfahrungen Provider 1blu

Test und Erfahrungen Provider nPage

Test und Erfahrungen Provider Homepage-Baukasten.de

SEO-Suchmaschinenoptimierung

Test und Erfahrungen Provider Jimdo

 

Die Providertests sind den Originaltemplates der jeweiligen Provider nachgestaltet. Bei den CMS von z.B. 1blu, nPage oder Homepage-Baukasten.de hätte ich nicht einmal ansatzweise die Chance, etwas nachzugestalten oder gar frei zu designen.

Solange du eine einfache Website so wie diese hier gestalten willst, kannst du das bei One.com auch als Anfänger hin bekommen. Natürlich mußt du dich auch erstmal einarbeiten - ist aber kein Problem.

Was dir One.com nicht direkt anbietet, sind Lösungen für Kommentarfunktion, Gästebuch, Shop und so weiter. Hier musst du dir dann externe Hilfe holen, Foren kontaktieren und eben doch in den Bereich der Programmierung vorstoßen (PHP und SQL hast du ja) oder externe Dienste einbinden. Aber es gibt ein neues Forum, wo du für diese Themen bereits fertige Lösungen findest, die du nur noch kopieren must. Damit wird es wirklich einfach. Hier der Link: one-com-forum.de

 

Zum Testbericht über One.com: HIER klicken

Also wenn du eine Website brauchst und du Spaß hast, dir etwas wirklich Eigenes zu designen dann: